OPER LEIPZIG: TANZ IN DEN HÄUSERN DER STADT #14 // Aftermovie

Set-Ton / Sound Design

Kunde: Tapetenwerk

Verwendung: Aftermovie

Info: Seit über fünf Jahren existiert die Reihe »Tanz in den Häusern der Stadt« nun bereits. Das Leipziger Ballett zieht mit seinem Ballettdirektor und Chefchoreografen Mario Schröder tanzend durch Leipzig. Dabei werden die unterschiedlichsten Gebäude und Räume erkundet. Der Aufführungsort wird dabei stets zum Ort der Begegnung, zum Ort des Dialogs für Publikum und Tänzer. Mario Schröder möchte mit dieser speziellen Anordnung und seinen Choreografien die Sehgewohnheiten auf Tanz verändern und umgekehrt die unterschiedlichen Räume neu und anders für uns erlebbar machen. Diesmal findet die Veranstaltung im Tapetenwerk in Lindenau statt.